Karla 51

In der Münchner Karlstraße 51 betreibt das Evangelische Hilfswerk München eine Einrichtung, die wir seit längerem unterstützen. Für Frauen (und deren Kinder) in bedrängter Situation stehen dort 40 Einzelzimmer zur Verfügung. Ein Café bietet einen geschützten Raum für Begegnung und Kontakt, regelmäßige kulturelle Angebote und psychosoziale Beratung.

Wir sind mit kleinen Geschenken zu Weihnachten für die Kinder der Bewohnerinnen von Karla 51 eingestiegen. Inzwischen hat sich ein guter Kontakt entwickelt, und wir konnten auch in weiteren finanziellen Engstellen einspringen und unterstützen. Besonderen Wert legen wir hierbei auf Formen der Unterstützung, die nicht mit öffentlichen Geldern gefördert werden können.

Für Karla 51 gibt es immer 40 Päckchen für die Frauen und je nach Anzahl der Kinder noch zusätzliche Kinderpäckchen jeweils zu Nikolaus und zu Ostern.

Wenn Sie mehr zu Karla 51 erfahren wollen: Karla 51

adminKarla 51